Über uns

Wir sind eine familiäre Kinderkrippe am Weißenburger Platz 4 in München-Haidhausen
für Kinder von 18 Monaten bis zum Kindergarteneintritt.

Wir verfügen über 12 Vollzeitplätze.
Unser Team besteht aus einer Erzieherin, zwei Kinderpflegerinnen und einem FSJler.

Unsere Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag: 8:00 bis 15:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 14:30 Uhr
   
Unsere Schließzeiten
Die Zwerge fahren für circa 6 Wochen im Jahr in den Urlaub.

 

Kosten

Monatliche Kosten: €330,- + €80,- für Essensgeld
Kaution: €700,- (wird bei Austritt zurückerstattet)
Aufnahmegebühr: €200,- (wird für Materialien und Spielsachen verwendet)

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, dessen Aufgabe der kostendeckende Betrieb und die Unterhaltung der Kindertagesstätte ist. Die Einnahmen kommen ausschließlich der Einrichtung zugute. Alle Eltern, deren Kind/ Kinder bei den Haidhauser Zwergerln e. V. betreut werden, sind Vereinsmitglieder.

 

Ämter und Aufgaben

Als Träger einer Elterninitiative müssen wir uns um einige Dinge selbst kümmern, dazu zählen aber nicht das Kochen und das regelmässige Putzen!
Jedes Elternpaar bringt sich nach seinen Fähigkeiten ein und übernimmt einen Aufgabenbereich. Nur die Mitarbeit aller Eltern und die enge Zusammenarbeit mit dem Betreuerteam garantieren, dass unsere Kinder sich wohlfühlen.

 

Zurzeit haben wir folgende Aufteilung der Ämter:

 

1. Koordinationsvorstand

2. Finanzvorstand

3. Personalvorstand

4. Personalverwaltung/BayKiBiG

5. Kassenwart/Rechnungsprüfer

6. Hausmeister

7. Einkauf #1

8. Einkauf #2

9. Sicherheit und Sauberkeit

10. Internet/IT

11. Warteliste/neue Kinder

12. Protokolle und Listen

 

Ausführliche Informationen, Tagesablauf usw: Rahmenbedingungen.

 

 

Unser Verein

Historie

Entstanden ist die Kindertagesstätte aus der Elterninitiative "Haidhauser Zwergerl", die schon als Spielgruppe 15 Jahre Bestand hatte. Dann ist aus der Spielgruppe durch die Initiative einiger Eltern - vor allem durch Michaela Biron und Melissa Ardan-Bajbou - und der Betreuerinnen Chantal und Monika eine feste Kindertagesstätte geworden. Sie wurden dabei vom KKT (KleinKinderTagesstättenverein) und dem Sozialreferat der Stadt München unterstützt. 

 

Im September 2010 haben die Haidhauser Zwergerl - mit einem Teil der früheren Kinder und den selben Erzieherinnen - am Weißenburger Platz in Haidhausen eine Heimat gefunden.

 

Inzwischen ist die Einrichtung eine feste Institution im Viertel geworden - mit neuem Personal, aber zum Teil noch mit "alten" Eltern, die nun mit den kleineren Geschwistern die Krippe besuchen.

 

Rechtliches

Der gemeinützige Verein "Haidhauser Zwergerl e.V." ist Träger der Kindertagesstätte Haidhauser Zwergerl. Eltern, die ihr Kind in unsere Krippe geben möchten, müssen daher für die Zeit der Betreuung auch Mitglied im Trägerverein mit allen damit einhergehenden Rechten und Pflichten werden.